Teilprojekt 4

FishCUBE

 
 
Kloa, Werner.jpg

Prof. Dr. Werner Kloas

Kontakt: werner.kloas@igb-berlin.de

 
(Foto von David Ausserhofer)

(Foto von David Ausserhofer)

PD Dr. Klaus Knopf ist seit 2000 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Leibniz-Institut für Gewässerökologie und Binnenfischerei mit besonderer Expertise in den Bereichen experimentelle Parasitologie, Fischimmunologie und Parasitenökologie.

Im Projekt CUBES Circle beschäftigt er sich zentral um das Wohlergehen der Fische. Die Arbeitsgruppe untersucht, wie sich Haltungsbedingungen und Ernährung auf den stressphysiologischen und immunologischen Zustand der Fische auswirken. Durch die Kombination eines verhaltensbiologischen Forschungsansatzes mit den physiologischen Parametern werden Empfehlungen für tierschutzgerechte Haltungsdichten erarbeitet.

Kontakt: klaus.knopf@igb-berlin.de

 
 
Gebauer, Radek.jpg

PD Dr. Radek Gebauer konzentriert sich im Rahmen des CUBES Circle-Projekts auf das Fischwachstum und die Makro- und Mikronährstoffe im Abwasser von Aquakulturen in Abhängigkeit von unterschiedlicher Nahrung. Das Hauptziel der Arbeitsgruppe ist die Entwicklung eines nachhaltigen aquaponischen Futters durch den Ersatz von Fischmehl durch günstigere und nachhaltige Proteinquellen. Das angestrebte Futter soll Makro- und Mikronährstoffe für die Pflanzen ebenso wie essentielle Aminosäuren für das Fischwachstum liefern.

Kontakt: gebauer@igb-berlin.de